PKW--Begleitetes Fahren-- mit 17 Jahren (BF17) 

Klein anfangen und groß rauskommen. Genau so gehts.

Der Führerschein mit 17, Klasse B

Beim Fahren mit 17 Jahren fährt man zunächst mit einer Begleitperson, bis man das 18. Lebensjahrerreicht hat und profitiert somit anfangs von den Lebenserfahrungen der Begleitperson und bekommt somit, immer wenn nötig, die richtige tatkräftige Unterstützung von denen die es schon viel viel besser wissen.

Sobald man nur noch 6 Monate oder weniger bis zum 17. Geburtstag hat kann es auch schon losgehen. Wenn dann die Prüfung bestanden ist darf man mit Begleitung PKW fahren und ganz allein natürlich auch schon Fahrzeuge der Klasse L und AM. 

Alles weitere finden Sie unter dem Menüpunkt der Fahrerlaubnisklasse B.