Fahrerlaubnisklasse C 

Kraftfahrzeuge -ausgenommen Krafträder-mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3500 kg und nicht mehr als 8 Sitzplätzen außer dem Führersitz. Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 750 kg dürfen mitgeführt werden.

*Mindestalter 18 Jahre

*Vorbesitz: Klasse B erforderlich

*beinhaltet Klasse C1 

Theoretische und praktische Ausbildung

Mindestumfang des Theorieunterrichts

a) bei Vorbesitz Klasse B: 6+10 Doppelstunden zu je 90 Minuten

b) bei Vorbesitz Klasse C1 oder D1: 6+4 Doppelstunden zu je 90 Minuten

c) bei Vorbesitz Klasse D: 6+2 Doppelstunden

Mindestumfang der besonderen Ausbildungsfahrten

a) bei Vorbesitz Klasse B

Schulung auf Bundes- oder Landstraßen 225 Minuten

Schulung auf BAB oder autobahnähnlichen Kraftfahrstraßen 90 Minuten

Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit 135 Minuten

b) bei Vorbesitz Klasse C1

Schulung auf Bundes- oder Landstraßen 135 Minuten

Schulung auf BAB oder autobahnähnlichen Kraftfahrstraßen 45 Minuten

Schulung bei Dämmerung oder Dunkelheit 45 Minuten

Erforderliche Unterlagen/Nachweise zum Fahrerlaubnisantrag

1. Lichtbild (biometrisch)

2. Ärztliches Zeugnis

3. Augenärztliches Zeugnis/Gutachten

4. Erste-Hilfe-Kurs

5. Amtlicher Nachweis über Tag und Ort der Geburt (Personalausweis oder Reisepass)